Четверг, 02.04.2020, 07:23
Приветствую Вас Гость | RSS

ВЕЛИКИЙ ИЛЛЮЗИОН В СТИХАХ
с любовью про кино

Каталог статей

Главная » Статьи » Германия Deuchland » Добавления Die neue Autoren

de Grob Gisela
GISELA GROB

DER KINOBESUCH

Jüngst saß am Abend ich zuhaus
und war geneigt zu gehen aus,
da so ein Abend ganz alleine
doch ziemlich fade war
und noch dazu bei Mondenscheine,

der ohnehin schon als Objekt
romantische Gefühle weckt.
Um diesen dann mit Lust zu frönen
sollte ein Kinoflm
mit aller Welt mich so versöhnen.

Ich kaufte eine Karte mir,
verpasste dann den Anfang schier,
ich suchte meinen Platz im Dunkeln
und sah nur Jugend hier,
die ich vernehmlich hörte munkeln,

"was will denn dieses alte Tier,
ist die noch voller Liebesgier?"
Peinlich berührt ließ ich mich nieder
und sah den Film mir an,
doch dieser war mir gleich zuwider.

Ich hörte kaum was man dort sprach,
das Popcorn rechts macht' solchen Krach,
zu meiner Linken nur Geknutsche,
– der Film war denen wurst –
von hinten kam Bonbon-Gelutsche.

Entnervt verließ das Kino ich,
der Mondenschein ließ mich im Stich,
zuhause wieder angekommen
macht' ich die "Glotze" an
und setzte mich total benommen.

Doch hier war es das gleiche Lied,
wehalb die "Glotze" ich ja mied.
Geknutscht wird da genau so weiter,
nur Popcorn fällt hier aus,
so bleib ich denn ein Außenseiter.

In Zukunft bleib zuhause ich
und bilde lieber weiter mich,
und auch dem Silbermondenscheine
vertraue ich nicht mehr,
das "alte Tier" traf mich doch sehr!

2006

Gisela Grob. Der Kinobesuch.
© Aus der Sammlung: Lach doch mal, 2006

© Гизела Гроб. Посещение кино, 2006
Категория: Добавления Die neue Autoren | Добавил: demin (20.04.2011)
Просмотров: 1046
Меню сайта
Форма входа
Логин:
Пароль:
Категории раздела
Поиск
Полезные ссылки
  • Wikipedia
  • Кино-Театр
  • Кирилл и Мефодий
  • Интернет-магазин
  • Статистика